Irre Wichtig

Nächste TV-Auftritte:

Di., 24.04.2018

ZDF - Anstalt

Do., 26.07.2018

BR - Schlachthof

Termine

So., 19.11.2017

WENDELSTEIN - Casa de la Trova

Mi., 22.11.2017

KRONBERG - Kronberger Lichtspiele

Do., 23.11.2017

HANNOVER - TAK

Newsletter

E-Mailadresse:


Anzeige: 1 - 5 von 208.

Thomas Hüsch

Donnerstag, 20-07-17 22:17

Hallo Herr Butzko,
Vielen Dank für den jederzeit sehr unterhaltsamen Abend in der Stadthalle Germering.
Wie meine Frau danach sagte:
Man muss bei dem Programm schon sehr aufpassen, das ist Gehirnakrobatik auf sehr hohem Niveau!
Bitte weiter so!
Viele Grüße aus Eichenau
Thomas Hüsch
(Nein, nicht verwandt mit dem leider schon verstorbenen H.D.Hüsch)

Jürgen Cichos

Dienstag, 09-05-17 19:54

Sehr geehrter Herr Butzko,

auch im Namen meiner Gattin und der Schwiegermutter möchte ich mich bei Ihnen für den vergnügten Abend im Schlösschen zu Michelbach bedanken.

Ihre brillante Wortwahl und auf den Punkt gebrachten Pointen waren ein weiteres mal ein Garant für einen gelungenen Abend.

Auch wenn mir sein ungepflegtes Äußeres noch immer missfällt, war das kurze Gastspiel von Herrn Chris di Motten recht amüsant.

Lieber H. G.es war einfach ein saugeiler Auftritt... weiter so. Die Welt braucht Menschen wie Dich.

Liebe Grüße
Jürgen

Werner Bischoff

Donnerstag, 04-05-17 21:57

Hallo H:G: Ich hoffe, Du darfst weiterhin so frech sein!
Wie gehts denn Deinem Lieblings-Staatssekret? Mal was gehört?
Wenn man aus einem Volk der "Dichter und Denker" eine Art Volk von "Gaunern etc." macht ist ja auch beneidenswert-oder etwa nicht?!
Mit freundlichen Grüßen,
Werner Bischoff aus KA


Hartmut Schwarzkopf

Mittwoch, 03-05-17 22:31

Die Wahrheit sollte wie ein offener Mantel hingehalten werden, in den man mit Hilfe anderer hineinschlüpfen kann.
Danke für den unterhaltsamen, liebevollen Kabrattabend in Heiligenhaus am 3.5.2017

Ariane Steglich

Montag, 30-01-17 14:21

Hallo, wir haben Sie nun schon zum zweiten Mal in Pforzheim im Osterfeld gesehen - super! Mir ist während der Veranstaltung mal wieder nur zu sehr bewusst geworden, in was für einem Schildbürgerstaat wir leben, und dass man Geld (Eintrittskarten) bezahlen muss, um die ungeschminkte Wahrheit zu hören... Schildbürgerstreiche kenne ich aus der Schulpolitik zu genüge, man schaue sich nur mal die G8 vs G9 Thematik in Deutschland an, damit ließe sich schon ein Abend füllen! Und die restliche Politik ist genauso. Der Stoff für Ihre Veranstaltungen wird Ihnen also nicht so schnell ausgehen. Grüße, A. Steglich

 


Neuer Gästebucheintrag:

Ins Gästebuch eintragen