Irre Wichtig

Nächste TV-Auftritte:

Sa., 13.05.2017

WDR - Mitternachtsspitzen

Do., 08.06.2017

BR - Schlachthof

Termine

Sa., 29.04.2017

SCHWANSTETTEN - KiS

Mi., 03.05.2017

HEILIGENHAUS - Der Club

Do., 04.05.2017

GLADBECK - Stadtbücherei

Newsletter

E-Mailadresse:


Biographie

Er ist der heimliche Star auf Deutschlands Kleinkunstbühnen: HG.Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts.

Denn wenn der Gelsenkirchener auf der Bühne steht, zu allem und jedem seine ganz spezielle Meinung äußert, und dabei die großen Zusammenhänge so beleuchtet, als würden sie "umme Ecke" stattfinden, dann gelingt ihm das seltene Kunststück, einem Publikum aus dem Herzen zu sprechen.

Er verbindet das Politische und das Private, den Alltag und den Bundestag, die große Welt und den kleinen Geist und hat dabei einen ganz eigenen Stil entwickelt, den die Presse treffend als "Kumpelkabarett" oder "Thekengespräch mit Publikum" bezeichnete. 

Und nicht zuletzt auch deswegen wächst seine Fan-Gemeinde von Auftritt zu Auftritt, weil ein Abend mit HG.Butzko immer auch ein Fest der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten ist.

Mit einer einzigartigen Mischung aus Unterhaltung und Tiefgang, brutal witzig und bisweilen besinnlich, polemisch, philosophisch, provokant, entdeckt HG.Butzko die Bösartigkeiten aus heiterem Himmel, und das Komische in den Katastrophen des Lebens. 

Und wo andere elegant abbiegen, da brettert er voll durch. Und trifft. Den Kern der Sache, und das Zwerchfell des Publikums!Herzerfrischend und Bewußtseinser-Heiternd.

"Ein Thekengespräch mit Publikum"
(Cellesche Zeitung)

"Das ist kein Intellektuellen-Kabarett. Das ist Kumpelkabarett." 
(Mainzer Allgemeine Zeitung)


Vita:

Geboren: Ja. Tatsächlich. Unglaublich. Aber es ist passiert. Jahrgang '65. Aufgewachsen im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke, gegenüber vom Stadion. Tausende beneiden ihn um diese Kindheit.Zitat Butzko: "ICH BIN DER LEBENDE BEWEIS, DASS MAN IN GELSENKIRCHEN AUFWACHSEN UND NOCH MIT ANDEREN THEMEN UNTERHALTEN KANN, ALS FUSSBALL."
Konfirmation, Abitur, Zuvieldienst. Und jede Menge Leichen im jugendlichen Keller.
Zitat Butzko: "ES IST SO SCHLIMM. MEIN THERAPEUT HAT ANGST VOR MIR."

1987:
Unter Umgehung vieler guter Ratschläge werden sämtliche Ausbildungsmöglichkeiten übersprungen, und es folgt eine Direktlandung auf den weltbedeutenden Brettern als Schauspieler und Regisseur.Eine typische deutsche Stadttheater-Karriere droht. Stationen (u. a.): Eisleben, Hof, Würzburg, Wuppertal, München.
Zitat Butzko: "WÄRE ICH POLITIKER, KÖNNTE ICH ES LEUGNEN. ABER ES GIBT FOTOS. UND ZEUGEN."

Doch dann passiert das Unfaßbare:Geldgeilheit und ein jahrelang aufgestauter Mitteilungsdrang entladen sich 1997 in einem ersten, auf Anhieb preisgekrönten Soloprogramm.
Der Rest ist Legende.

PROGRAMME:
BUTZKOLONNE (1997)
BUTZUNION (1999)
MACHT PARTY (2002)
VOLL IM SOLL (2005)
SPITZENREITER (2007)
VERJUBELT (2010)
HERRSCHAFTSZEITEN (2012)
SUPER VISION (2014)
MENSCHLICHE INTELLIGENZ (2016)

PREISE:
DEUTSCHER KLEINKUNSTPREIS
BAYERISCHER KABARETTPREIS
TEGTMEIERS ERBE
MINDENER STICHLING
MEMMINGER MAUL
SCHWÄBISCHER KABARETTPREIS
REINHEIMER SATIRELÖWE
HANDELSBLATTSPRUNGBRETT DÜSSELDORF
DEUTSCHER KABARETTPREIS (Förderpreis)

TV:
ANSTALT (ZDF)
SATIRE GIPFEL (ARD)
MITTERNACHTSSPITZEN (WDR)
SCHLACHTHOF (BR)
INTENSIVSTATION (NDR)
SCHLEICH-FERNSEHEN (BR)
KABARETT AUS FRANKEN (BR)
KANZLERAMT HINTERPFORTE (MDR)
EXTRA-3 (NDR)
SPÄTSCHICHT (SWR)
STRATMANNS (WDR)
POLITISCHER ASCHERMITTWOCH (BR)
ROGLERS RASENDES KABARETT (SR)
HÜSCH UND CO (SR)
SEITENSPRUNG (3sat)
ALTINGER MITTENDRIN (BR)
SATIREFEST (SFB)
SPEZLWIRTSCHAFT (BR)
HALLERVORDENS WÜHLMÄUSEFEST (RBB)
LACHEN MIT LARS (HR)
FLUTLICHT (SWR)

STÖRSENDER.TV (INTERNETFERNSEHEN)

HÖRFUNK:
SATIRISCHER GESELLSCHAFTSABEND (SR-3)
STUDIO-BRETTL (SWR-3)
KABARETTFEST (WDR-5)
RADIOSPITZEN (BR-3)
BRETTLSPITZEN (WDR-5)

REGELMÄSSIGE BEITRÄGE FÜR:
SWR-2: SENDUNG: "SWR2 AM MORGEN
WDR-2: SENDUNG „ZUGABE“
DEUTSCHLANDRADIO: SENDUNG „ORTSZEIT“

REGELMÄSSIGE KOLUMNEN FÜR:
CICERO
KICKER
THCENE
TAZ

CDs:
BUTZKOLONNE
BUTZUNION
MACHT PARTY
(alle erschienen bei ConAnima)

VOLL IM SOLL
SPITZENREITER (DVD)
VERJUBELT
HERRSCHAFTSZEITEN
SUPER VISION
(alle erschienen bei wortart)

BÜCHER:
GELD ODER LEBEN (rororo)
VERARSCHEN KANN ICH MICH ALLEINE (westend)

PRESSE:
"Butzko hat zu den besten Politkabarettisten aufgeschlossen"
Süddeutsche Zeitung
"der freie Radikale des deutschen Kabaretts"
Badener Zeitung
"Herrlich frisch"
Kölner Stadtanzeiger
"Wortgewitter mit Geistesblitzen und Pointendonner"
FAZ
"Kumpel-Kabarett
"Mainzer Allgemeine
"ein raffinierter Kreuz- und Querdenker"
Der neue Tag
"Genie-nah"
Münchener AZ
"Worthintersinn statt Witzvordergrund"
Stuttgarter Zeitung
"ein Juwel"
Basler Zeitung
"kläglich, dürftig, unter Vorschulniveau"
Westdeutsche Zeitung

EINTRÄGE IM GÄSTEBUCH:
09.07.05:„Vielen Dank für den gestrigen Kabarettabend. Er hatte genau die richtige Mischung. So als hätte man Volker Pispers mit Atze Schröder gekreuzt. Und das Resultat erst mal zum Friseur geschickt.“
05.12.06:
„Wir haben Tränen gelacht über lauter traurige Dinge. Das hilft uns, den ganzen Mist zu ertragen.“