Irre Wichtig

Nächste TV-Auftritte:

Sa., 06.04.2019

WDR - Mitternachtsspitzen

Do., 26.09.2019

BR - Schlachthof

Do., 05.12.2019

BR "Schleich-Fernsehen"

Nächste Hörfunk-Auftritte:

Sa., 22.12.2018

WDR - Unterhaltung am Wochenende

Mi., 26.12.2018

WDR - U22

Termine

Do., 13.12.2018

LEICHLINGEN - Kulturcafe

Fr., 14.12.2018

BREMEN - Kito

Sa., 15.12.2018

SAULHEIM - Kleine Kunstbühne

Newsletter

E-Mailadresse:


Wer schützt uns vor Schäuble? (OKT 07)

Liebe Freunde und Förderer des weltverbessernden Kabaretts.

Ist es nicht schön? Unser Innenminister führt uns ungefiltert vor, welche Spätauswirkungen ein unverarbeitetes Gewalt-Trauma haben kann:

Zitat Schäuble: "Wir werden alle bei einer Atomexplosion sterben, aber keine Panik!!!"

Jetzt mal ehrlich: Is sowas ansteckend?
Anscheinend ja, denn der Verteidigungsminister legt jetzt auch los, will wieder entführte Passagierflugzeuge abschiessen.

Ich kann den Plan schon verstehen: Wenn ein Terrorist vorhat, ein Flugzeug zu entführen, um es irgendwo reinzustürzen, und er weiss aber, dass er dort nie ankommt, weil er vorher abgeschossen wird, dann lässt er es gleich bleiben. Das ist genial!

Dumm ist nur: Wenn ein Terrorist vorhat, ein Flugzeug am Himmel in die Luft zu sprengen, und hat aber gar keine Bombe. Dann braucht er nur noch eine Maschine zu entführen, und behaupten er will sie irgendwo reinstürzen, den Rest erledigt das Innenministerium.

Tja, Leute, der Schäuble will uns vor dem Terror schützen. Ich frag mich, wer schützt uns vor Schäuble?





Kommentare