Irre Wichtig

Nächste TV-Auftritte:

Do., 26.07.2018

BR - Schlachthof

Termine

Fr., 22.06.2018

WÜRZBURG - Theater am Neunerplatz

Sa., 30.06.2018

BERLIN - Wühlmäuse

Fr., 20.07.2018

MÜNCHEN - Lustpielhaus

Newsletter

E-Mailadresse:


Rürup und Hartz ("Spezlwirtschaft" BR3)

Zeitungen! Zeitungen! Kaufen Sie Zeitungen!
Deutschland im Aufschwung.
Der Reformstau ist gelöst
4 Millionen Arbeitsplätze entstehen.
Äh? Wann?
Ach ja, bald.

Ist das nicht herrlich?
Da muß der Schröder nur einmal mit Rücktritt drohen,
und schon...
muß er nicht zurücktreten.
Schade eigentlich.
Das wäre ein Versprechen gewesen, daß er mal gehalten hätte.

Aber jetzt weiß ich, warum Gerhard Schröder diese tiefe Falte zwischen seinen Augenbrauen hat.
Da haben Chirurgen ihm heimlich die Haut festgetackert,
daß er nicht immer sone lange Nase kriegt, wenn er was sagt.

Und kennen Sie den Unterschied zwischen Bayern München und der deutschen Bundesregierung?
Wenn bei Bayern München es dem Volk zu dumm wird und pfeift, würde der Trainer verkauft.
In der Bundesrehierung verkauft der Trainer das Volk für dumm und pfeift noch drauf.

Ständig diese Rücktrittsdrohungen.
Und nie tut ers wirklich.
Nein, er kann aber auch nicht zurücktreten.
Er steht ja mit dem Rücken zur Wand.

Und ist froh, daß sein Büro nicht im 24. Stock ist.
Sonst würden einige Fraktions-Mitglieder rufen:
Die Mauer muß weg! Die Mauer muß weg!

Aber nicht alle.
Nur die Abweichler.
Aha, schau mal an:
Es gibt Abweichler innerhalb der SPD.
Die ersten Sozialdemokraten bereiten sich schon wieder auf ihre Rolle als Oppositionspolitiker vor.

Erst mal nur intern.
Interne Opposition.
Angela Merkel kennt das unter dem Namen Edmund Stoiber.

Da hat er sich so gefreut der Stoiber, der Freude-Stoiber,
daß er gegen Franz Maget 60 % geholt hat.
Was ist der Unterschied zwischen Bayern München und
der bayerischen Landesreigierung?
Bayern München hat Gegner.

Dabei is es doch mittlerweile wurscht.
Denn inzwischen stellt sich doch die Frage,
Wer sagt eigentlich überhaupt noch, wos lang geht in Deutschland?
Ist es noch Rot-Grün?
Ist es bereits Schwarz-Gelb?
Oder ist es nicht schon längst Rürup und Hartz?

Rürup und Hartz?
Alle reden von Rürup und Hartz.
Haben Sie die gewählt?
Kennt die jemand?
Also, Hartz hab ich schon mal von gehört.
Das ist dieses Mittelgebirge zwischen Göttingen und Braunschweig.
Aber angeblich hat der noch drei Brüder
Hartz 1 - 4.
Wer sind die?
Demnächst kommt noch Hartz reloaded.
Und wer ist dieser ominöse “Agenda“?
Warum will der erst 2010 kandidieren?

Dazu noch Fritze März und Roman Herzog.
Was wollen die?
Ganz einfach.
Wir alle sollen ab 2005 weniger Steuern zahlen,
und dafür später länger keine Rente kassieren.
Weil die wegfallende Eigenheimzulage
mit der Entfernungspauschale über das Mautsystem verrechnet wird.
Allerdings nur, solange die Kassenärzte 10 Euro Quartalsbeteiligung
auch in Form von Dosenpfand entgegen nehmen.

Das alles läuft darauf hinaus,
daß das Arbeitslosengeld nicht mehr vom Arbeitsamt ausgezahlt wird,
sondern von RTL .
Und zwar muß man 24 Stunden Fragen von Günther Jauch beantworten,
im Big-Brotgher-Container,
und sich anschließend dem deutschen Fernseh-Publikum einem Casting stellen.
Und nur, wer dann seine Biografie veröffentlicht,
der darf sein Schwarzgeld aus dem Ausland straffrei nachversteuern.

Oder so ähnlich.
Nur, wenn das nicht umgesetzt wird,
dann wird Gerghard Schröder aber sowas von zurücktreten.


Kommentare