Irre Wichtig

Nächste TV-Auftritte:

So., 25.11.2018

MDR - Kanzleramt

Sa., 06.04.2019

WDR - Mitternachtsspitzen

Do., 26.09.2019

BR - Schlachthof

Do., 05.12.2019

BR "Schleich-Fernsehen"

Nächste Hörfunk-Auftritte:

Sa., 22.12.2018

WDR - Unterhaltung am Wochenende

Mi., 26.12.2018

WDR - U22

Termine

Do., 18.10.2018

STARNBERG - Schlossberghalle

Fr., 19.10.2018

AYING - Gasthof zur Post

Sa., 20.10.2018

ICKING - Vereineheim Dorfen

Newsletter

E-Mailadresse:


Rückblick 01 (D-Radio)

Nun, das Jahr 2001 nähert sich dem Ende, und es mehren sich die Jahresrückblicke.
Doch, wenn man ehrlich ist: Auf was will man zurückblicken? Fast könnte man meinen, wegen des 11. Septembers ist alles andere so ziemlich in Vergessenheit geraten.

Doch das ist nicht wahr. Es war ne Menge los.
Dieter Bohlen singt immer noch, Helmut Kohl weigert sich, zu singen.
Und beide dürfen frei herumlaufen.

Freispruch in der Leuna-Affäre für unseren ehemaligen Bundeskanzler.
Mangels Beweisen.
Ist klar: Wenn ich Akten verschwinden lasse, Festplatten lösche, Fahrtenbücher verbrenne, habe ich die Steuerfahndung am Hals.
Wenn Helmut Kohl das tut, singt er hinterher die Mär von der
„verleumderischen Hetzkampannje“.

Frage: Was ist der Unterschied zwischen der CDU und Günter Jauch?
Bei der CDU gibts erst die Million, und dann die Fragen.

Erinnert sich noch jemand an Walter-Leisler Kiep?
Findet faule peanuts auf seinem Konto. Kein Wunder:
Im Englischen heißt „to keep“ behalten.

Aber so vieles ist mittlerweile in Vergessenheit geraten. BSE.
Inzwischen über 125 Fälle in Deutschland. Interessiert niemanden mehr.
Die Köche sind froh. Konnten zuletzt wenigstens das Rindfleisch auftauen, was sie Anfang des Jahres tiefgefroren hatten.

Dabei haben schon vor 100 Jahren kluge Leute gewußt:
Wenn man Pflanzenfressern, wie z.B. Rindern, wenn man denen Fleisch zum Fressen gibt, werden die bekloppt im Kopp.
Gibt nicht wenige Biologen, die sagen, daß auch der Mensch von Natur aus eigentlich als Pflanzenfresser konzipiert ist.

Kein Wunder, daß so vieles in Vergessenheit gerät.

Slobodan Milosevic kommt in Den Haag vor Gericht.
Er hatte immer behauptet, im Kosovo Terroristen zu jagen.
Dabei weiß man doch, sowas macht man nicht,
indem man unschuldige Zivilisten ausbombt, gell?

Andererseits bekommt man Staaten, die es mit den Menschenrechten nicht so genau nehmen, seit neustem auch anders zurück in die internationale Gemeinschaft.
China darf die olympischen Spiele 2008 ausrichten.
Konsequenterweise bekommt die nächsten Winterspiele der Irak. Oder Italien.

Genua ist auch mittlerweile völlig in Vergessenheit geraten.
Wo ein Demonstrant die Eignungsprüfung für das Bundesaußenministerium nicht überlebt hat.

Jaja, das war auch dieses Jahr: Die Prügelfotos aus Joschka Fischers Vergangenheit.
Obwohl, das wird wahrscheinlich demnächst zur Legende erklärt:
Der Typ da auf dem Foto, das war gar nicht Joschka Fischer mit nem schwarzen Helm. Das war Rudolf Mooshammer ohne Bart.

Oder erinnert sich jemand an Gerhard Schröder?
Der hat vorgeschlagen, daß man 4 Millionen arbeitschsscheue Faulenzer am besten zur Arbeit zwingen sollte.
Er weiß, Zwangsarbeiter haben den Vorteil,
daß man ihre Löhne erst 50 Jahre später ausbezahlen muß.

Und Rudolf Scharping, die Plaudertasche des Jahres,
gibt auch noch seinen Senf dazu:
Wer lieber faulenzt, statt zu arbeiten, der fliescht - nach Mallorca in den Plantschepool.

Rudolf Scharping, vielleicht kennt den noch jemand,
das ist unser Verteidigungsminister. Muß Deutschland jetzt IN Afghanistan verteidigen.

Denn wie sagte George W. Bush:
"Der Anschlag vom 11. September war ein Angriff auf die Demokratie."

Gut George, eine Demokratie existiert zwar dann, wenn der an der Regierung ist,
der die Mehrheit der Wählerstimmen auf sich vereinigen kann.
Aber Schwamm drüber.
Das ist mittlerweile auch in Vergessenheit geraten.

Und, wer weiß, ob unsere Soldaten Afghanistan überhaupt finden.
Dazu braucht man nämlich Geographiekenntnisse...
Und zur Bundeswehr kommt man ja direkt nach der Schule...
Und bei dem Bildungsniveau, kann sein, die wollen nach Afghanistan,
und landen in Sachsen...
Und dann sagen die:
Aha, fremde Kultur, unverständliche Sprache; Taliban.

Und so richtig in Vergessenheit geraten:
Es war Angela Merkel, die als allererste rief:
“Macht Euch keine Illusionen. Deustche Männer müssen an die Front!“
Ich frag mich was ist in diese Frau gefahren?
Wahrscheinlich hofft sie, daß der Stoiber noch eingezogen wird.

Das ist leider nicht in Vergessenheit geraten: Die K-Frage der Opposition.
Dabei ist die Taktik der Unionsparteien doch sowas von durchschaubar:
Wir sollen uns solange mit der Frage beschäftigen,
ob wir lieber Merkel oder Stoiber hätten,
bis wir gar nicht mehr merken, daß wir eigentlich keinen von beiden wollen.

Also, 2001 alles in allem ein Jahr,
von dem man sich am Ende wünscht,
es wäre besser doch einiges in Vergessenheit geraten...


Kommentare