Irre Wichtig

Nächste TV-Auftritte:

Di., 24.04.2018

ZDF - Anstalt

Do., 26.07.2018

BR - Schlachthof

Termine

So., 19.11.2017

WENDELSTEIN - Casa de la Trova

Mi., 22.11.2017

KRONBERG - Kronberger Lichtspiele

Do., 23.11.2017

HANNOVER - TAK

Newsletter

E-Mailadresse:


Auf ein Neues (JAN 16)

Liebe Freunde und Förderer des politischen Kabaretts,

Ein Jahr neigt sich also seinem Ende entgegen.
Die Philosophen blicken zurück, und fragen sich:
War das Glas halb voll oder war es halb leer?

Antwort:
Vollkommen egal,
solange es zu klein war.

Bleibt der Ausblick auf 2016.
Was wünsch ich uns
fürs nächste Jahr?

Angela Merkel schafft 8 Millionen neue Arbeitsplätze.
Wolfgang Schäuble beschließt eine Reichensteuer.
Und die große Koalition das bedingungslose Grundeinkommen.

Helene Fischer äußert sich öffentlich gegen Fremdenfeindlichkeit.
Die deutsche Autoindustrie entwickelt den schadstoffarmen 3-Liter Wasserantrieb.
Und sämtliche Geheimdienste halten sich an Recht und Gesetz.

Sigmar Gabriel lehnt das Freihandelsabkommen ab.
Pegida tritt in den Zentral der Muslime ein.
Und Salafisten und Hipster lernen die Benutzung von Rasierapparaten.

Die Luft wird rein.
Die Flüsse werden klar.
Das Essen wird sauber.

Kinderarbeit wird abgeschafft.
Todesstrafe wird abgeschafft.
Bayern München wird abgeschafft.

Schuldenerlass für die "dritte Welt".
Waffenverbot für die "ganze Welt"
Ein Sechser im Lotto für "meine Welt"

Und dann..... hätt ich nix mehr,
worüber ich Kabarett machen könnte.
Aber damit ist wohl eher nicht zu rechnen.

Darum:
AUF EIN NEUES.
2016 - Packmers!


Kommentare

Seite 1 von 1
2 Kommentare
#2 H.-P. Mönch schrieb am 06.01.2016 10:45

ich schliesse mich den Wünschen an

BUTZKOMMENTAR:
#1 Oliver Henkel schrieb am 06.01.2016 10:02

"Kinderarbeit wird abgeschafft.

Todesstrafe wird abgeschafft.

Bayern München wird abgeschafft."

 

Die Eskalatiosstufen sind klar und nachvollziehbar.

 

"Und dann..... hätt ich nix mehr,

worüber ich Kabarett machen könnte."

 

Nun ja - mit einem 6er im Lotto lässt sich die Zeit der beruflichen Neuorientierung sicher überbrücken.

Beste Grüße und alles Gute für 2016.

BUTZKOMMENTAR: